Wichtig
AUFNAHMESTOPPS Aufnahmestopp für Slytherins!!! Dringend Buchcharaktere und männliche Charaktere gesucht!!!
Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Das Team
Admin Draco Malfoy Moderatoren Lucius Malfoy Cathrin Coley
Zeiten & Wetter
Es sind Herbsferien! Draußen ist es nebelig und windig.
Neueste Themen
» Fox T Shirt,Nike Air Shox R2 Men Shoes cheap on eshop816.com
Sa Okt 15, 2011 1:02 pm von gtt4388

» Versace Belt;LV Jeans discount on eshop816.com
Sa Okt 15, 2011 1:02 pm von gtt4388

» Bvlgari Sunglasses;Versace Handbag discount on eshop816.com
Sa Okt 15, 2011 1:01 pm von gtt4388

» Wellnigh as chintzy as files
Mi Aug 03, 2011 8:59 pm von Gast

» buying facebook fans f0
So Jul 31, 2011 7:34 pm von Gast

» Alle bijzondere dingen in de zaanstreek
Sa Jul 30, 2011 5:34 pm von Gast

» Cross Academy
Fr Jun 03, 2011 7:15 pm von Gast

» The Traitor is amoung us
Fr Mai 06, 2011 12:35 am von Gast

» Camp Crystal Lake - Waisenhaus (Bestätigung)
Di Mai 03, 2011 1:16 pm von Gast

Gesuche
Dringend gesucht werden: # Harry Potter # Ron Weasley # Lord Voldemordt # Bellatrix Lestrange # und weitere Buchcharaktere

What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Seite 1 von 10 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Beitrag  Cathrin Coley am Sa Dez 25, 2010 5:45 pm

Seufzend saß ich draußen am See und beobachtete den Kraken, welcher dort am rumplantschen war. Inzwischen hatte ich es geschafft, alle gegen mich auf zu bringen....die Todesser, wie auch DA+Anhänger. Warum konnte ich nicht einfach in Frieden gelassen werden? Ich wollte nur meinen Abschluss machen, war das zu viel verlangt?
Ich saß auf einem Stein und hatte ein Bein angezogen, um welches ich meine Arme gelegt hatte. Der sachte Wind wehte in meinen Haaren, so dass ich die Augen geschlossen hielt, um sie nicht ständig die Haare aus den Augen zu holen.

_________________
avatar
Cathrin Coley

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 21.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Beitrag  Draco Malfoy am Sa Dez 25, 2010 5:52 pm

Gelangweilt schlenderte den See entlang und kickte hier und da mal einen Kieselstein mit meinem Fuß weg. Die meisten Todesser waren nicht im Schloss, da sie einen Auftrag hatten. Wie auch mein Vater und meine Tante. Mir war also stinklangweilig. Klar ich hätte mit dn Slytherins was machen können. Aber ich hatte keine Lust auf Parkinson. Die nervte einen ja bis zum bitteren Tod. Da ging ich lieber spazieren, langweilte mich und dachte über Gott und die Welt nach. Außerdem gab es hier auch tolle Plätze zum entspannen. Sowie der große Stein unter der Eiche zum Beispiel. Aber wie ich gerade bemerkte, war dieser schon besetzt. Von Coleys Schwester. Soviel ich erkennen konnte. Ich zuckte kurz mit den Schultern und schlenderte auf das Mädchen aus Hufflepuff zu. "Na, keine Freunde mehr, Coley?", fragte ich sie dann mit einem Grinsen im Gesicht.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Beitrag  Cathrin Coley am Sa Dez 25, 2010 5:58 pm

Ich war so tief in Gedanken versunken, dass ich Malfoy nicht näher kommen hörte. Somit zuckte ich kaum merklich zusammen, als er mich ansprach. MIt ruhigem Gesichtsausdruck und gelassen sah ich ihn an. "Lieber keine Freunde, als Falsche...aber..." Ich musterte ihn von oben bis unten "Bei dir siehts ja nun auch nicht sonderlich rosig aus...oder zählst du meinen Bruder zu 'Freunden'?" fragte ich ihn ruhig und schaute zu ihm hoch. in meinem Blick schlich sich eine gewissen Kühle und Vorsicht ein. Wenn er gerade auf Stress aus war, musste ich vorsichtig sein. Ich würde zwar nicht vor ihm hinkriechen, jedoch konnte ich nichts dagegen machen, wenn er mich wieder verfluchte.

_________________
avatar
Cathrin Coley

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 21.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Beitrag  Draco Malfoy am Sa Dez 25, 2010 6:04 pm

Ich fuhr mir mit einer Geste durch mein hellblondes Haar. Mein Grinsen war noch immer nicht verschwunden. Als sie fragte ob ich ihren Bruder auch zu meinen Freunden zählte, musste ich auflachen. "Ja, klar. Wovon träumst du nachts sonst noch so?", kam es dann spöttisch von mir. Ihr Bruder, klar und mit Pansy Parkinson war ich verlobt. Sicher. Crabbe und Goyle zählten da schon eher zu 'Freunden'. Okay, ich gabs ja zu. Ich schikanierte sie nur herum, das waren keine richtigen Freunde, aber sie taten das, was man von ihnen verlangte. Blaise Zabini zählte da schon eher zu Freunden. Auf ihn konnte man sich verlassen.
Ich riss mich wieder aus meinen Gedanken und grinste Coley weiterhin spöttisch an. Ihr Bruder hatte dank ihrer Abweisung dem Dunklen Lord gegenüber keine sehr hohe Stellung. Immerhin redete fast jeder hinter seinem Rücken, machte sich wegen seiner Schwester über ihn lustig.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Beitrag  Cathrin Coley am Sa Dez 25, 2010 6:09 pm

Ich lachte spöttisch auf, als er mich fragte, wovon ich eigentlich nachts träumte.... "Von Friede, Freude, Eierkuchen und einer Verlobung mit dir...das weißt du doch" gab ich zurück und hielt seinem Blick stand. Zu oft hatte er mich als Opfer ausgewählt, zu oft hatte er mich spüren lassen, was er von mir hielt Langsam machte mir das alles kaum noch etwas aus...nur um meinen Bruder tat es mir leid, da er meinetwegen unannehmlichkeiten hatte. Jedoch wegen ihm meinen Standpunkt wechseln? Sicherlich nicht...
"Und ich bin wenigstens ehrlich und gebe zu, das andere keinen Wert auf meine Freundschaft legen...oder andersrum..." fügte ich hinzu

_________________
avatar
Cathrin Coley

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 21.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Beitrag  Draco Malfoy am Sa Dez 25, 2010 6:16 pm

ich verdrehte nur meine Augen. Welches Mädchen träumte nicht von einer Verlobung mit mir? Wobei ich sehr genau wusste, das Coley das gerade eben nicht ernst gemeint hatte. Aber es stimmte ja. Welches Mädchen tat es nicht?
Ich schüttelte grinsend meinen Kopf. "Oh, dann lass mich auch mal ehrlich sein. Potter, Weasley, Granger und die Hälfte der Schule legen keinen Wert auf eine Freundschaft mit mir. Aber weißt du was, ich genausowenig mit denen", meinte ich dann und verdrehte wieder meine Augen. Ich musste ja nicht mit jedem befreundet sein. Mir reichten, die zwei Idioten Crabbe und Goyle, und Blaise. Mehr brauchte ich auch nicht.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Beitrag  Cathrin Coley am Sa Dez 25, 2010 6:19 pm

ich muzsste lachen, als Malfox die Augen verdrehte. "Glaubst du, sie legen Wetr auf meine Freundschaft? Oder ich auf ihre? Obwohl...damit hätte ich dir wahrscheinlich noch einen Gefallen getan..." sagte ich und lachte spöttisch. Dann hätte er noch einen Grund mehr dazu gehabt, mich zu foltern.
Dann blickte ich ihn schelmisch an. "Oh Malfoy, ich liebe dich, ich möchte bei dir sein...oh ich vergötter dich..." sprach ich mit geschollener Stimme und streckte ihm huldvoll meine Hände entgegen. Auch mir war bekannt, wie sehr sie ihn alle anhimmelten..der Star unter den Kindertodessern...

_________________
avatar
Cathrin Coley

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 21.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Beitrag  Draco Malfoy am Sa Dez 25, 2010 6:26 pm

Ich zuckte mit den Schultern. War mir auch egal. Eigentlich hatte ich ja auch nicht vorgehabt mich mit jemanden über Freundschaften zu unterhalten. Also sagte ich nichts mehr darauf, da mir das Thema dann doch zu blöd wurde. Ich fuhr mir wieder durch mein blondes Haar und hob dann eine Augenbraue, als Coley anfing Theater zu spielen? Die Hände die sie mir entgegengestreckt hatte, schlug ich unsanft weg. Ich hasste es, wenn sich jemand über mich lustig machte. Das hatte ich wahrscheinlich von meinem Vater. Oder es war eine angeborene Malfoy-Eigenschaft?
"Lass den Schwachsinn, Coley, du weißt doch was passiert wenn du dich über mich lustig machst. Es fängt mit 'Cru' an und hört mir 'siatus' auf", sagte ich dann mit meinem breühmten Malfoy-Grinsen im Gesicht.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Beitrag  Cathrin Coley am Sa Dez 25, 2010 6:31 pm

"Hey...das geht auch freundlicher....:" gab ich auf sein unsanftes Händewegschlagen zurück. Ich meine, musste man immer gleich strärkeres auffahren?
Dann legte ich meinen Kopf in falten und sah Malfoy grübelnd an. "Ich glaube, langsam bin ich süchtig danach...oder glaubst du, du kannst mir damit noch angst machen? Ichw erde nicht vor dir kriechen, wie die anderen reudigen Köter, die du Freunde schimpfst..." gab ich zurück und musterte Malfoy. Ich konnte ihm den Fluch auch auf den Hals hetzen, zwar hatte es andere Folgen für mich, als für ihn... aber das hieß noch lange nicht, dass ich das nicht auch konnte. "Willst du nicht zur Abwechslung mal wissen, wie es ist?" fragte ichz ihn, diesmal wieder spöttisch.
Nebenbei hatte ich schon meinen Zauberstab demonstratif aus der Tasche geholt, jedoch setzte ich ihn nicht ein. Inzwischen lehnte ich gegen den Stein und hatte den Stab auf den Stein gelegt, meine Hand oben drüber.

_________________
avatar
Cathrin Coley

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 21.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Beitrag  Draco Malfoy am Sa Dez 25, 2010 6:38 pm

"Nein", meinte ich nur knapp. Selbst schuld, wenn sie mit diesem Schwachsinn anfing. Wut stieg in mir hoch. Was erlaubte sich diese Blutsverräterin eigentlich? Auch ich zuckte nun meinen Zauberstab. Ich hatte schon viel zu oft, Bekanntschaft mit dem Cruciatusfluch gemacht. Sie wusste ja nicht wie es war, Lucius Malfoy als Vater und Bellatrix Lestrange als Tante zu haben.
Coley legte ihren Zauberstab neben sich auf den Stein. Ich hielt meinen jedoch in der Hand. "Du weißt was das für Konsequenzen haben wird", meinte er dann augenverhend.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Beitrag  Cathrin Coley am Sa Dez 25, 2010 6:42 pm

"Oh Malfoy, werd erwachsen....ich war schon bei deiner Tante...glaubst du, du kannst mir noch angst machen? Sieh dir meine Narben an...sie mir in die Augen...glaubst du, dass du mit Gewaltz irgendwas bei mir erreichen kannst?!" gab ich zurück und zog die Ärmel und Hosenbeine meiner Klamotten hoch. Hier waren immer wieder kleine Narben, Einstiche und Striche, zu sehen, wo sie mich auch mit anderem versucht haben zu foltern, als nur der Fluch. "Nicht alles,w as ich tue erreicht deine Ohren..." fügte ich hinzu und nahm dann meinen Zauberstab. "Hier...." sagte ich und warf ihm diesen vor die Füße. "Jetzt bin ich sogar unbewaffnet..." leichtsinn oder dummheit? Eher Kurzschlussnachdenken...kein nachdenken. Klar machten ihr Schmerzen was aus, sie taten weh,...immer und immer wieder...aber es war, wie mit einem Stein im Schuh...irgendwann nahm man es weniger war.

_________________
avatar
Cathrin Coley

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 21.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Beitrag  Draco Malfoy am Sa Dez 25, 2010 6:50 pm

Ich horchte ihr zu und sagte nichts. Klar, an die Foltermethoden meiner Tante kam keiner ran. Das sollte ich mir auch mal merken. Aber woher sollte ich denn auch wissen, das sie schonmal von meiner Tante gefoltert worden ist? Ich konnte ja schließlich auch nicht alles wissen.
Ich sah kurz auf die Narben die Coley mir zeigte. War aber nichts neues für mich diese zu sehen. Zumal ich auch einige wenige von ihr hatte und ich fast jeden Tag jemanden aus der Folterkammer in den Krankenflügel bringen musste. Sie warf mir ihren Zauberstab hin und ich runzelte meine Stirn. Ich seuftzte und hob ihn auf. Dann trat ich ein paar Schritte auf sie zu und hielt ihn ihr entgegen. "Hier nimm", sagte ich dann.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Beitrag  Cathrin Coley am Sa Dez 25, 2010 6:56 pm

Stumm sah ich Malfoy an und fragte mich, was nun kommen würde. Ok, heute war ich einigermaßen freundlcih ihm gegenüber gewesen...aber das er mir einfach meinen Zauberstab in die Hand drückte, verwirrte mich. "Womit hab ich das denn verdient?" fragte ich ihn und machte mich darauf gefasst, nun gleich irgendetwas spüren zu dürfen. Ich konnte jetzt schneller reagieren als er, da ich in der besseren Position war, genug hass hatte ich schon lange in mir...auf alle Todesser.
immer noch irretiert sah ich von meinem Zauberstab zu Malfoy und zurück.
Das ihn meine Erzöhlungen nicht beeindrucken würden, war mir klar, schließlich erlebte er sowas jeden Tag, und manchmal auch bei sich selber.

_________________
avatar
Cathrin Coley

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 21.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Beitrag  Draco Malfoy am Sa Dez 25, 2010 7:03 pm

Sie nahm ihren Stab und ich trat wieder einige Schritte zurück. "Das lass mal meine Sorge sein", murmelte ich dann unverstädnlich. Warum genau ich das getan hatte, wusste ich auch nicht so genau. Aber wahrscheinlich weil ich nicht als Feigling dastehen wollte, wenn sie dann jemandem erzählte ich hätte sie gefoltert als sie mir den Zauberstab vor die Füße geworfen hatte. Das wäre ja eine Blamage. Außerdem wollte ich eigentlich meine Ruhe haben und nicht Cruciatus-Flüche verteilen. Es kam immerhin selten vor, dass mein Vater und meine Tante nicht im Schloss waren und mich mit irgendwelchen belanglosen Aufgaben nerven konnten.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Beitrag  Cathrin Coley am Sa Dez 25, 2010 7:16 pm

"Du fastzinierst mich..." sagte ich mit hochgezogener Augenbraue, ehe ich dann meinen Stab wieder wegsteckte. Ich tat ihm nicht weh, wie ich niemandem mehr weh getan hatte seit meinem wechsel. Ok, meiner Familie, aber das nur, weil sie mich nicht verstanden...
Ruhig sah ich auf den Seh und zog mich jetzt ganz auf den Stein, zog die Beine angewinkelt an und schlang die Arme drum. "Ist diese Ruhe nicht viel schöner?" fragte ich Malfoy mit leiser Stimme, sah ihn allerdings nicht an. Auch ich wusste, das fast kein erwachsener Todesser im Schloss war, höchstens noch die Schulleitung.
Tief atmete ich die Luft ein und schloss wieder die Augen...entspannte mich.

_________________
avatar
Cathrin Coley

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 21.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Beitrag  Draco Malfoy am Sa Dez 25, 2010 7:21 pm

Ich sagte nichts mehr und steckte meinen Zauberstab wieder weg. Sie tat es ebenfalls. Dann sah ich auf den See hinaus und genoss diese Stille einfach mal. Stille war in Hogwarts ja zur Seltenheit geworden. Ständig hörte man Schreie und dann war mal hier oder mal da wieder etwas kaputt gegangen. Aber wenn die Schüler nicht einsehen wollten, dass nun die Todesser an der Macht waren, war das auch deren Schuld. Coley riss mich wieder aus meinen Gedanken, als sie meinte die Stille wäre viel schöner. Da konnte ich nicht anders als ihr zustimmen. War es ja und es würde um einiges ruhiger zugehen, wenn diese Idioten in der Schule nicht ständig glaubten, sich beweisen zu müssen, indem sie sich mit einem von uns anlegten. Ich seuftzte leise. "Mhm", machte ich und sah weiterhin auf den See.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Beitrag  Cathrin Coley am Sa Dez 25, 2010 7:26 pm

Mir juckte es zwar in den Fingern, Malfoy jetzt anzugreifen, doch ich tat es nicht. Viel zu schön war diese Ruhe, selbst mit Malfoy in der Nähe. AUch er schien es zu genießen, endlich einmal ein gefühl davon zu haben,w as früher gewesen ist. "Vermisst du das nicht manchmal?" fragte ich ihn und meinte damit die Schule, wie sie früher war. "Mir geht dieser ganze Todesserkram und Voldemort auf die Neverne..." Wieder redete ich, ohne nachzudenken...aber im Moment realisierte ich nur halb, das ich das alles in Anwesenheit eines jungen Todesser erzählte, wärend andere sich in den Wäldern verstecken konnten.
Diesmal Seufzte auchz ich, hatte den Blick unverwannt auf den See gerichtet, weldcher leichte Wellen im Wind schlug.

_________________
avatar
Cathrin Coley

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 21.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Beitrag  Draco Malfoy am Sa Dez 25, 2010 7:32 pm

Ich starrte noch eine Weile auf den See, ehe Coley wieder anfing zu reden. Natürlich wollte ich auch meine Ruhe haben. Aber wie gesagt, da waren diese 'Mutigen', die sich beweisen mussten. "Klar, aber ihr seid selbst schuld. Könnt ihr euch nicht einfach mit der Sache abfinden und eure Klappe halten? Nein, ihr müsst zeigen wie mutig ihr seid", sagte ich dann verärgert. Ja, diese Idioten gingen mir so ziemlich auf die Nerven. Sie raubten mir oft den Schlaf, weil ich dann wieder aus meinem Bett geholt wurde, um einen zu 'belehren', oder die Wache ablösen musste, da Nachts niemand mehr hinausdurfte.
"Schau, du tust es auch grad wieder. Könnt ihr nicht einfach mal die Klappe halten? Zumindest wenn einer von uns in der Nähe ist?", kam es dann noch gereizter von mir. Eigentlich müsste ich ihr jetzt zeigen, was es hieß ein Todesser zu sein, abe ich hatte vedammt nochmal keine Lust. Ich wollte meine Ruhe haben. Wenigstens für ein paar stille Stunden.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Beitrag  Cathrin Coley am Sa Dez 25, 2010 7:37 pm

ich schüttelte bei Malfoys Worten mit dem Kopf. "Das hat nichts mit mutig sein zu tun...oder mit sich beweisen wollen...ich habe mich aus freien Stücken vom Todessertum abgewannt, was hat das mit mutig sein zu tun? Ich will für mich selber leben und nicht einfach nur jemanden folgen, den ich kaum kenne...ich bin mein eigener Herr..." gab ich im leisen Ton zurück. Malfoy konnte die Worte gut überhören, wenn er es denn wollte, mir war es eigentlich gleich.
Stumm saß ich nun auf dem Stein udn drehte meinen wiederhervorgeholten Zauberstab in den Händen, so dass er kleine helle Funken sprühte.

_________________
avatar
Cathrin Coley

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 21.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Beitrag  Draco Malfoy am Sa Dez 25, 2010 7:44 pm

Ich verdrehte kurz meine Augen. Das war es ja jetzt nicht gewesen, was ich gemeint hatte. "Ich hab nicht gesagt, dass ihr euch dem Dunklen Lord anschließen sollt. Ich hab lediglich gesagt, das ihr mal eure Klappe halten sollt und nicht ständig einen von uns provozieren sollt. Dann wär das Leben hier in Hogwarts für euch auch etwas leichter", sagte ich dann und rieb mir müde über meine Augen. Ich hatte in den letzten Tagen nicht viel geschlafen. Nirgends fand ich meine Ruhe und wenn, dann nur für ein paar Minuten. Diese waren dann meist im Unterricht. Aber das war nicht sehr geschickt, da Todesser-Lehrer sowas ganz und gar nicht witzig fanden, selbst bei einem ihrer 'Kollegen' nicht.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Beitrag  Cathrin Coley am Sa Dez 25, 2010 7:59 pm

Ach Malfoy...für uns war es vorher einfach...und soschlimm war es für dich doch auch nicht oder? Es gab immer noch mehr Reinblüter als Schlammblüter..." sagte ich leise, doch man hörte es kaum. Wenn er seine ruhe haben wollte, warum tat er dann nichts dagegen.? Dann sah sie, wie müde er war, doch Mitleid bekam sie nicht...warum auch? er hatte sich das Leben halbwegs selbst ausgesucht, ich dagegen wehrte mich, wollte nicht irgendwo hineingepresst werden.
Doch auch ich war müde. Jeden zweiten Tag geriet ich absichtlich oder auch nicht, mit einem Todesser an einander...es war wohl kaum unbekannt, dass ich das Lieblingsopfer war...nur weil ich meine Ansichten geändert hatte. Auch in Hufflepuff gab es Todesser oder welche, die diese unterstützen und da kam ich selten zu ruhe, musste meine Sachen immer wieder in Ordnung bringen und mich vor Flüchen retten.

_________________
avatar
Cathrin Coley

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 21.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Beitrag  Draco Malfoy am Sa Dez 25, 2010 8:08 pm

Ich zuckte meine Schultern. Klar, war es für sie vorher einfach. Aber man sollte der Vergangenheit nicht nachtrauern und die Gegenwart zum Besten machen. Oder irgendwie so. Ich runzelte kurz meine Stirn und sah dann wieder auf den See.
"Ich sagte ja nur, dass ihr es jetzt auch etwas einfacher haben könnt. Aber mir ist es eh egal was mit euch ist", meinte ich dann etwas gereizt. Wenn ich müde war, bekam ich sehr schnell schlechte Laune.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Beitrag  Cathrin Coley am Sa Dez 25, 2010 8:12 pm

Ich sagte nichts mehr, hatte es eh keinen Sinn. Er würde nicht einsehen, dass es auch für ihn jetzt voller Nachteile ist und es abgesehen von den Schlammblütern, vorher auch für ihn einfacher war. Mein Blick war auf den See gerichtet, als mich aus heiterem Himmel ein Beinlähmungszauber in den Rücken traff. Er warf mich nach vorne, so dass ich mich nur zur Seite drehen konnte, um nicht mit der Nase auf dem Boden zu landen. Aus der Nähe des Waldes drang ein Lachen an emine Ohren, doch aus der Entfernung erkannte ich es nicht. Beim Fallen war mir mein Zauebrstab aus der Hand gefallen und lag nun einige wenige Meter von mir entfernt am Boden.

_________________
avatar
Cathrin Coley

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 21.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Beitrag  Draco Malfoy am Sa Dez 25, 2010 8:22 pm

Sie sagte nichts mehr und ich sah wieder auf den See hinaus. Als plötzlich ein Belehmungszauber auf Cathrin geschossen wurde, sah ich sie erstaunt und verwirrt zugleich an. Wo kam der denn jetzt her? Ich sah zum Wald, von dem man jetzt lachen hörte. Konnte aber aus der Ferne nichts genaues erkennen.
Ich sah auf Cathrin, deren Zauberstab zu Boden gefallen war. Was sollte ich tun? Ich hatte keine Ahnung. Helfen konnte ich ihr nicht, was wäre, wenn da ein Todesser in den Wäldern war? Sehe sicher gut aus, wenn ich einer Blutsverräterin half. Nein, danke. Das gäbe dann auch wieder Folterstunden bei Vater und Tante, da ich den Namen nicht in den Schmutz ziehen sollte. Nein, sicher nicht. Also stand ich einfach verwirrt da und wusste nicht so recht was ich machen sollte.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Beitrag  Cathrin Coley am Sa Dez 25, 2010 8:26 pm

mühsam robbte ich mich zu meinem Zauberstab hinüber, was nicht gerade elegant aussah. Doch das war mir egal, auf hilfe konnte ich schließlich nicht hoffen. Als ich endlich verdreckt bei meinem Zauberstab angekommen war und Gott sei Dank hinter dem Stein war, konnte ich mich von dem Fluch befreien. Dann richtete ich mich auf, schloss mich in einem Schild ein und zielte mit meinem Zauberstab in etwa auf die Richtung, wo das Lachen verklang. "STUPOR" rief ich und ein kurzer Lichtblitz flog durch die Luft. Mehrfach wiederholte ich das auf einer geraden Linie und bei einem Lichtblitz sah ich etwas zu Boden gehen.
ein wenig außer atem ließ ich mich wieder auf den Stein nieder, einw enig Blut tropfte aus meiner Stirn, welche ich mir beim Fallen aufgeschrammt hatte, doch ich merkte es nicht.
Ohne Malfoy weiter zu beachten, sah ich weider auf den seh hinaus, lauschte nebenbei aber wieder auf Stimmen aus dem Wald

_________________
avatar
Cathrin Coley

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 21.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: What ever we are... (Draco Malfoy + Cathrin Coley)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 10 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten