Wichtig
AUFNAHMESTOPPS Aufnahmestopp für Slytherins!!! Dringend Buchcharaktere und männliche Charaktere gesucht!!!
Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Das Team
Admin Draco Malfoy Moderatoren Lucius Malfoy Cathrin Coley
Zeiten & Wetter
Es sind Herbsferien! Draußen ist es nebelig und windig.
Neueste Themen
» Fox T Shirt,Nike Air Shox R2 Men Shoes cheap on eshop816.com
Sa Okt 15, 2011 1:02 pm von gtt4388

» Versace Belt;LV Jeans discount on eshop816.com
Sa Okt 15, 2011 1:02 pm von gtt4388

» Bvlgari Sunglasses;Versace Handbag discount on eshop816.com
Sa Okt 15, 2011 1:01 pm von gtt4388

» Wellnigh as chintzy as files
Mi Aug 03, 2011 8:59 pm von Gast

» buying facebook fans f0
So Jul 31, 2011 7:34 pm von Gast

» Alle bijzondere dingen in de zaanstreek
Sa Jul 30, 2011 5:34 pm von Gast

» Cross Academy
Fr Jun 03, 2011 7:15 pm von Gast

» The Traitor is amoung us
Fr Mai 06, 2011 12:35 am von Gast

» Camp Crystal Lake - Waisenhaus (Bestätigung)
Di Mai 03, 2011 1:16 pm von Gast

Gesuche
Dringend gesucht werden: # Harry Potter # Ron Weasley # Lord Voldemordt # Bellatrix Lestrange # und weitere Buchcharaktere

That's my life...that's your life...

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: That's my life...that's your life...

Beitrag  Draco Malfoy am So Dez 26, 2010 9:24 pm

Ich sah aus den Augenwinkeln wie sie das Messer stumpfer machte und seuftzte innerlich. Idiot, schalt ich mir selbst, wusste aber das ich nicht nachgeben werde. Sicher nicht und schon gar nicht bei einer Frau!
"Nein", kam es dann von mir und ich brachte sogar ein Grinsen zustande. Dann verschwand es wieder und ich berreitete mich auf den neuen Schmerz vor.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: That's my life...that's your life...

Beitrag  Roxanne Dewey am So Dez 26, 2010 9:30 pm

Kurz zeichnete ich das Mal zu ende, dann ließ ich Malfoys Arm los: "Du enttäuscht mich Draco Malfoy... aber wenn dir so viel an deiner Tante liegt...geh ruhig zu ihr...aber wage es nie wieder mein Büro zu betreten..." sagte ich mit kalter Stimme und mein Blick bedeutete den Tod. Zu viel Stolz war nicht gut, nicht für meine Pläne....aber das ging ihn ja nichts an. "Hier, dein Zauberstab..:" sagte ich und holte ihn demonstrativ aus meinem Ausschnitt hervor. "Jemand,d er keine Befehle ausführen kann, kann man hier nicht gebrauchen..."

_________________

avatar
Roxanne Dewey

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 25.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: That's my life...that's your life...

Beitrag  Draco Malfoy am So Dez 26, 2010 9:36 pm

Ich biss die Zähne zusammen und war froh als sie von meinem Arm abließ. Kurz betrachtete ich meinen Arm, der ziemlich übel zugerichtet war.
Ich verdrehte meine Augen. "Ich kann Befehle ausführen, nur keine idiotischen", meinte ich dann patzig und riss ihr meinen Zauberstab aus der Hand. Diesen setzte ich gleich auf meine Hand und überlegte nach einem geeigneten Heilzauber.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: That's my life...that's your life...

Beitrag  Roxanne Dewey am So Dez 26, 2010 9:39 pm

ich schüttelte den Kopf. "Mit solch einer Einstellung wirst du es nicht weit bringen.... ich rate dir, dem Lod gegenüber nicht so auf zu treten. Normalerweise müsste ich dich hier und jetzt töten. Ich hoffe meine kleine Demonstration hat dir gezeigt, dass es nicht ratsam ist, mir nicht zu gehorchen. Manieren sind der Grundstock von Respekt. Bringst du mir keine Manieren entgegen, wirst du keinen Respekt haben." sagte ich, wärend ich seine Wunde mit meinem Zauberstab heilte.

_________________

avatar
Roxanne Dewey

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 25.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: That's my life...that's your life...

Beitrag  Draco Malfoy am So Dez 26, 2010 10:00 pm

Ich seuftzte leise auf. "Ich weiß, wie ich dem Lord gegenüber zutreten habe", sagte ich dann genervt. Die Sache hier pisste mich gerade ziemlich an, da ich jetzt zu spät zu der Verabredung mit meinem Vater kommen würde. Er war nicht gerade einer der geduldigsten Menschen.
"Ich habe Manieren, aber wie Sie selbst schon herausgefunden haben hat meine Tante mich gegen Sie aufgehetzt, also..", meinte ich dann und sah sie verwundert an, als sie meine Hand heilte.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: That's my life...that's your life...

Beitrag  Roxanne Dewey am Mo Dez 27, 2010 12:45 pm

"also meinst du, nur weil deine Tante dir vorschreibt, wie du andere behandeln sollst, tust du es auch? Erst recht, wenn diese Person auch noch einen guten Draht zum Lord hat?" fragte ich kopfschüttelnd. die Jugend von heute hat das selber denken anscheinend wirklich verlernt... dachte ich genervt.
Dann ließ ich seine Hand los und mit einem Schwung meines Zauberstabes flog die Tür auf. "Du kannst gehen. Sollte es ärger wegen verspäteten Verabredungen geben, schicke betreffende Personen zu mir..." gab ich ihm mit auf den Weg. Im Grund ehatte er diese Behandlung nicht verdient, er hatte sich verweigert, war unhöflich...trotzdem stand ich für meine Verzögerung gerade.

_________________

avatar
Roxanne Dewey

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 25.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: That's my life...that's your life...

Beitrag  Draco Malfoy am Mo Dez 27, 2010 8:13 pm

Ich seuftzte und verdrehte meine Augen. Sie kannte meine Tante nicht und meinen Vater, jedenfalls nicht so wie ich. "Ist doch meine Sache, was ich tu", gab ich nur unwirsch zurück und krempelte mein Hemd wieder hinunter. Ich hob überrascht eine Augenbraue, als sie mir anbot, dass ich die Schuld auf sie schieben konnte, wenn jemand Probleme mit meiner Verspätung hatte. Ich schüttelte verärgert den Kopf. "Danke, aber ich brauch ihre Hilfe nicht", sagte ich nur mit hochmütigem Blick und steckte meinen Zauberstab weg. Dann ging ich zur Tür.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: That's my life...that's your life...

Beitrag  Roxanne Dewey am Mo Dez 27, 2010 8:22 pm

stumm schüttelte ich den Kopf und blickte weiter Malfoy an. Dieser Junge würde irgendwann noch sehr tief fallen, dessen war ich mir sicher. Doch ändern? Warum sollte ich mich um einen aufgeblasenes stolzes Huhn kümmern? Es gab genügend Nachwuchs, welchen ich für meien Zwecke benutzen konnte. Zumal noch weitere auf unsere Seite gebracht werden müssten.
Dann fiel mir ein, dass es da eine Schülerin gab, welche sich von uns abgewannt hat. Diese Coley. "Was weißt du über Cathrin Coley?" fragte ich Draco Malfoy und sah ihn an. Ob er gehen würde, oder bereit war, sich mit mir über diese Schülerin zu unterhalten, wusste ich nicht. Zur Not rief ich einen anderen Schüler zu mir.

_________________

avatar
Roxanne Dewey

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 25.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: That's my life...that's your life...

Beitrag  Draco Malfoy am Mo Dez 27, 2010 8:30 pm

Ich blieb in der Tür stehen, als sie mich fragte, was ich über Coley wusste. Ich musste seufzen. "Nicht viel, sie geht mir ziemlich auf den Geist und wird von den meisten Kindertodesser dauergefoltert", meinte ich dann schulterzuckend und drehte mich wieder zu ihr um. Dann fiel mir etwas ein. "Fragen sie doch ihren Bruder, Blair Coley. Der weiß bestimmt mehr über sie", sagte ich dann, da mir dieser Idiot von Kindertodesser einfiel.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: That's my life...that's your life...

Beitrag  Roxanne Dewey am Mo Dez 27, 2010 8:58 pm

ruhig sah ich ihn an, doch als er mir eine Antwort gab, war mein Gesicht ausdrucklos. "Das ihr sie foltert, habe ich auch mitbekommen...jedoch, warum? Weil sie kein Todesser mehr sein will?" fragte ich ihn weiter aus. Ihren Bruder mal einfach so zu befragen, das würde nicht einfach sein. Man wusste nie, wieviel sie dem andern Teil von einem erzählten. "Wie steht Coley zu seiner Schwester?" fragte ich ihn dann.

_________________

avatar
Roxanne Dewey

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 25.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: That's my life...that's your life...

Beitrag  Draco Malfoy am Mo Dez 27, 2010 9:02 pm

Ich seuftzte wieder. Das hier wurde mir langsam zu blöd. Wenn sie Gefallen an Coley hatte, warum diente sie dann dem Dunklen Lord? "Fragen Sie die anderen doch, warum sie sie foltern", meinte ich dann genervt. Ich folterte sie ja nur, wenn sie meinte, mich mal wieder beleidigen zu können. Ob sie eine Todesserin war oder nicht, war mir im Prinzip egal. Immerhin hatte und wollte ich eh nichts mit ihr zu tun haben. Auf ihre nächste Frage hin, musste ich nicht lange überlegen. "Hm, nicht gut, letztens hat er sie auch gefoltert. Aber ich glaube dennoch, dass sie ihm noch etwas bedeutet und wenn's hart auf hart kommt, hilft er ihr", meinte er dann. Ja, das dachte ich mir.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: That's my life...that's your life...

Beitrag  Roxanne Dewey am Di Dez 28, 2010 3:07 pm

Hmmm...wenn der Bruder ihr hilft, kann ich nicht mit ihm sprechen...da würde sicherlich zu viel durchsickern... dachte ich mir und wannte mich ein wenig von Malfoy weg. Er durfte nichts von meinen eigenen Plänen erfahren, dafür stand er viel zu sehr unter dem Einfluss von Bellatrix.
"Du darfst jetzt gehen.." sagte ich und machte eine dazugehörige Handewegung.
Ich ließ mich wieder auf meinem Sessel hinter meinem Schreibtisch nieder und stützte mein Kinn auf die Handaußenflächen meiner Hände. Viele Gedanken kreisten mir durch den Kopf, welche ich evrsuchte zu sortieren.

_________________

avatar
Roxanne Dewey

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 25.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: That's my life...that's your life...

Beitrag  Draco Malfoy am Di Dez 28, 2010 4:04 pm

Ich nickte nur und wandte mich dann endgültig der Tür zu. Dann ging ich auch schon hinaus und den Korridor entlang zum Büro meines Vaters, der mich sicher schon erwartete. Ich klopfte an und wartete auf sein 'Herrein', bis ich die Tür öffnete und hineintrat.

Ein paar Tage später..

Wieder einmal konnte ich für meine Tante Bote spielen und es nervte mich schon tierisch. Konnte sie nicht mal selbst ihren Hintern bewegen? Nur weil sie Dewey nicht leiden konnte, wer bitte mochte meine Tante? Verärgert klopfte ich an die Tür von Deweys Büro und wartete. Sollte sie halt glauben ihre Folterei hatte dazu beigetragen, ich wollte nur wieder weg und mich meinen eigenen Aufgaben stellen.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: That's my life...that's your life...

Beitrag  Roxanne Dewey am Di Dez 28, 2010 8:51 pm

Ich saß ruhig an meinem Schriebtisch und brütete über irgendwelche Schreibkram. Warum ich das machte? Mir konnte ich jedenfalls vertrauen und der Lord auch. Anstatt jemanden pfuschen zu lassen, erledigte man am Besten alles selber. Als es an der Tür klopfte, ließ ich sie mit einem Schwenker meines Zauberstabes aufgehen, wärend ich herrein murmelte. Ich sah nicht von meinen Papieren auf, sortierte sie dann kurz und legte sie sorgfälltig in eine Schublade.
Als ich dann aufblickte, sah ich den jungen Malfoy vor mir stehen, was ein sachtes lächeln auf mein gesicht zauberte. "Haben wir doch gelenert? Freut mich...man lernt nie im Leben aus..."

_________________

avatar
Roxanne Dewey

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 25.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: That's my life...that's your life...

Beitrag  Draco Malfoy am Di Dez 28, 2010 10:57 pm

Ich verdrehte meine Augen, was zur Zeit eine meiner liebsten Gesten zu sein schien und trat in das Büro ein. "Sie sind eben eine gute Lehrerin", sagte ich und man hörte den Hohn genau aus meiner Stimme heraus. Schon langsam ging mir alles hier ziemlich auf die Nerven, viel zu wenig Schlaf, das ständige Gefolter und diese idiotischen Machtkämpfe unter den Todessern. Konnte die nicht einfach mal nur ihren Job erledigen und nicht anfangen zu nerven? Ich seuftzte.
"Bellatrix schickt mich wieder..", fing ich dann an.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: That's my life...that's your life...

Beitrag  Roxanne Dewey am Di Dez 28, 2010 11:00 pm

weiterhin hatte ich das leichte Lächeln auf den Lippen, wäreend Malfoy eintrat. "Na, wäre ja auch schlimm, wenn nicht...es wird zum teil an mir liegen, die jungen Todesser auszubilden..." gab ich spöttisch zurück, denn darunter würde er auch noch fallen, ehe er zu einem vollwertigen Todesser werden konnte. jetzt machte er Botengänge...
"Dann solltest du mir wohl erzählen, was deine liebreizende Lieblingstante denn nun schon wieder angestellt hat" gab ich zurück und mein e Mundwinkel zuckten

_________________

avatar
Roxanne Dewey

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 25.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: That's my life...that's your life...

Beitrag  Draco Malfoy am Di Dez 28, 2010 11:15 pm

"Wow, dann werden wir jetzt alle viel besser zu erkennen sein", sagte er mit der gespielten Fröhlichkeit eines Kleinkindes. Sein Mal konnte man ja noch immer ziemlich gut sehen, da es mit einem Messer nachgeritzt worden ist.
Ich räusperte mich kurz und begann dann zu erzählen. "Also, da Antonin ja angeblich Potters Aufenthaltsort herausgefunden hat, hat der Lord Bella aufgetragen ein Team aufzustellen, welches dies überprüfen soll. Nun, sie will Antonin, Greyback, Alecto und mich mitnehmen und bittet um Erlaubnis", letzteres kam etwas abschätzig, da ich es nicht verstand, warum Voldemort dieser Hexe so viel Verantwortung überließ.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: That's my life...that's your life...

Beitrag  Roxanne Dewey am Di Dez 28, 2010 11:21 pm

"kann ich etwas dafür, wenn bestimmte Jungtodesser keine simplen Befehle ausführen können?" gab ich unschuldig zurück. Hätte er einfach getan, worum ich ihn gebeten hatte, wäre ihm das ganze Theater erspart geblieben.
"Sie wollen DICH mitnehmen? Um die Jungs darüber zu informieren, wann wer auf Klo geht oder was?" hackte ich nach. Es war unverantwortlich bei einer soclh wichtigen Sache einen so jungen kerl mitzunehmen, der nicht mal die simpelsten Befehle ausführen konnte. Für mich war er ein großes Risiko,.... aber da sie mich ja schon um Erlaubnis fragte, wobei ich Malfoy ungläubig ansah.

_________________

avatar
Roxanne Dewey

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 25.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: That's my life...that's your life...

Beitrag  Draco Malfoy am Di Dez 28, 2010 11:27 pm

Ich überging ihr blödes Kommentar und fuhr mir durch mein blondes Haar. Ich wurde wütend, riss mich aber zusammen. Warum fragte Bellatrix überhaupt um Erlaubnis? Sie tat doch sonst auch immer das, was sie wollte.
"Ja, will sie. Wenn sie meine Tante kennen würden, wüssten Sie das meine Tante ihr Team immer nur mit äußerstem Bedacht auswählt", gab er ruhig zurück und das war die Wahrheit was er sagte. Bella nahm immer nur die mit, denen sie vertraute und etwas zutraute, da sie den Lord beeindrucken wollte. Deshalb stellte sie auch die meisten Teams hier zusammen. Naja, jetzt hieß es wohl, stellte.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: That's my life...that's your life...

Beitrag  Roxanne Dewey am Di Dez 28, 2010 11:30 pm

Als er mir davon erzählte, wie Bella ihre Teams zusammen stellte, hob ich meine eine Hand. "Du verweigerst Befehle, bist unhöfflich, unpüntklich und unzuverlässig" zählte ich an den Fingern ab. "Nenn mir einen Grund, warum ich darauf vertrauen sollte, dass du irgendeine Ahnung davon hast, was du zu tun hast? Du bist immer noch nicht mehr als ein Kind, vergiss das nicht... Nur weil deine Tante einen Anflug von Verwandschaftsliebe hat, muss ich darauf noch lange nicht eingehen...." gab ich zurück, jedoch mit ruhiger Stimme. Ich hatte nicht vor, mich von diesem kind provuzieren zu lassen

_________________

avatar
Roxanne Dewey

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 25.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: That's my life...that's your life...

Beitrag  Draco Malfoy am Di Dez 28, 2010 11:36 pm

Ich hatte keine Lust mehr herumzudiskutieren. Das alles ging mir schrecklich auf die Nerven. Ich hatte jetzt mal eine Pause, was selten vorkam und die würde ich jetzt zum schlafen nützen. "Wenn Sie meinen..", machte ich ausdruckslos und sah sie dabei an. "Dann sagen Sie mir noch, wen Bellatrix stattdessen mitnehmen soll, damit ich wieder gehen kann", meinte ich dann zu ihr und wandte mich schon halb zum Gehen. Ich würde mich doch nicht mit der herumstreiten. Das war mir dann doch zu blöd. Wahrscheinlich hatte dieser dummkopf von Dollohow eh wieder nur falschen Alarm geschlagen und es wäre eine Zeitverschwendung.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: That's my life...that's your life...

Beitrag  Roxanne Dewey am Di Dez 28, 2010 11:39 pm

"ja meine ich...und am Rest deienr manieren müssen wir auch noch arbeiten. so jemanden wie dich, kann ich hier nicht gebrauchen..." gab ich auf seine lasche Antwort zurück.
Dann fragte er mich, wenn ich statt seiner mitschicken sollte, doch ich schüttelte den Kopf. "4 Leute sollten reichen um ein dummes kleines Kind endlich in seine Gewalt zu bekommen. Sei froh, wenns wieder ein fehlschlag ist, hattest du Zeit zum Schlafen.." gab ich zurück, meine Mundwinkel zuckten wieder, war das indriekt ja eine Aufforderung, mir zu danken. Es wäre ja noch ein Grund mehr, ihn hier zu behalten: müde Todesser nützten keinem was.

_________________

avatar
Roxanne Dewey

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 25.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: That's my life...that's your life...

Beitrag  Draco Malfoy am Di Dez 28, 2010 11:50 pm

"Dann werfen Sie mich doch raus!", kam es nun gereizt von mir. Es regte mich einfach auf, immer wieder zu hören zu bekommen, das ich nicht zu gebrauchen war. Wer hatte die Loyal Young Deatheathers gegründet? Wer hatte den anderen Todessern Zutritt nach Hogwarts geschafft? Aber das war doch alles egal, weil diese Dummköpfe Potter eh nicht geschnappt haben.
Es war mir schon ziemlich egal, was hier ablief, ich wollte nur das meiner Mutter nichts passierte oder auch vielleicht meinem Vater. Ich beruhigte mich wieder.
"Ich werds ihr ausrichten", sagte ich dann.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: That's my life...that's your life...

Beitrag  Roxanne Dewey am Di Dez 28, 2010 11:55 pm

als er mich gereizt ansprach und meinte, dann solle ich ihn rauswerfen, zückte ich meinen Zauberstab. "Glaubst du irgendeienr würde Hand gegen mich erheben, weil ein Kinderstubentodesser auf Befehl seiner Tante versucht hat mich umzubringen und ich mich gewehrt habe?" fragte ich ihn und trat hinter meinem Schreibtisch hervor. "Vergiss niemals mit wem du redest, haben wir uns verstanden. Deinem Wunsch, mich los werden zu wollen, können wir schnell abhilfe schaffen...nur anders, als du es dir vielleicht gedacht hast.." sagte ich und die Tür fiel wiedermal vor ihm zu. "Ich bin nicht auf dich angewiesen. Bis jetzt hast du MIR noch nicht bewiesen, dass ich dich brauchen sollte..." gab ich zurückl und sa Malfoy drohend an.

_________________

avatar
Roxanne Dewey

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 25.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: That's my life...that's your life...

Beitrag  Draco Malfoy am Mi Dez 29, 2010 12:00 am

"Ich hab gesagt, das Sie mich rauswerfen sollen, wenn ich nicht zu gebrauchen bin, nicht das ich Sie loswerden will", sagte ich dann verwirrt, da ich nicht verstand, was dieser Mist jetzt sollte. Ich seuftzte leise, als wieder einmal die Tür vor mir zufiel. Adiéu Bett, dachte ich mir ironisch.
Als sie meinte, sie könne es auch umdrehen, das mit dem loswerden, hob ich nur eine Augenbraue. "Dann tun Sie's doch", meinte ich wieder einmal gereizt. Wenn sie si scharf drauf war, dann sollte sie es hinter sich bringen.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: That's my life...that's your life...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten