Wichtig
AUFNAHMESTOPPS Aufnahmestopp für Slytherins!!! Dringend Buchcharaktere und männliche Charaktere gesucht!!!
Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Das Team
Admin Draco Malfoy Moderatoren Lucius Malfoy Cathrin Coley
Zeiten & Wetter
Es sind Herbsferien! Draußen ist es nebelig und windig.
Neueste Themen
» Fox T Shirt,Nike Air Shox R2 Men Shoes cheap on eshop816.com
Sa Okt 15, 2011 1:02 pm von gtt4388

» Versace Belt;LV Jeans discount on eshop816.com
Sa Okt 15, 2011 1:02 pm von gtt4388

» Bvlgari Sunglasses;Versace Handbag discount on eshop816.com
Sa Okt 15, 2011 1:01 pm von gtt4388

» Wellnigh as chintzy as files
Mi Aug 03, 2011 8:59 pm von Gast

» buying facebook fans f0
So Jul 31, 2011 7:34 pm von Gast

» Alle bijzondere dingen in de zaanstreek
Sa Jul 30, 2011 5:34 pm von Gast

» Cross Academy
Fr Jun 03, 2011 7:15 pm von Gast

» The Traitor is amoung us
Fr Mai 06, 2011 12:35 am von Gast

» Camp Crystal Lake - Waisenhaus (Bestätigung)
Di Mai 03, 2011 1:16 pm von Gast

Gesuche
Dringend gesucht werden: # Harry Potter # Ron Weasley # Lord Voldemordt # Bellatrix Lestrange # und weitere Buchcharaktere

Die Korridore

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Die Korridore

Beitrag  Draco Malfoy am Fr Dez 24, 2010 3:48 am

Ich sah dem Mädchen etwas belustigt zu, als diese sich hochzog. Sie war ja selbst schuld gewesen. Jedre hier wusste, dass man sich mit einem Todesser lieber nicht anlegen sollte. Außerdem hatte sie Glück gehabt, dass ich müde war und keine Lust hatte sie in die Folterkammer zu schleppen. Das machten die meisten Todesser, besonders meine Tante Bella. Zu der hätte ich sie auch geben können, oder zu Anthonin. Also konnte sie mir ja eigentlich dankbar sein.
Blair sah mich ebenfalls gerade an und ich meinte mit leicht spöttischer Stimme, "Gute Arbeit. Vielleicht leg ich ja beim Lord ein gutes Wort für dich ein."
Natürlich würde ich das nicht machen. Ich war ja nicht blöd und schwärmte dem Lord von anderen Todessern vor. Ich wollte immerhin die Nummer eins sein. Und bei den Schülern war ich bereits die Nummer eins. Bei den Erwachsenen Todessern war es Bellatrix, was aber auch kein Wunder war, immerhin war diese Frau eine kranke Psychopathin, deren Lieblingsbeschäftigungen die drei unverzeihlichen Flüche waren. Ich musste bei dem Gedanken grinsen. Ja, meine Tante war schon verrückt. Aber auch gefürchtet. So ziemlic jeder hatte Angst vor ihr und das zurecht.
Ich schüttelte meinen Kopf um wieder auf andere Gedanken zu kommen und sah wieder zu dem Mädchen, dessen Namen ich noch immer nicht wusste, oder schon wieder vergessen hatte. "Na, haste noch so ein paar Sprüche auf Lager?", fragte ich sie dann und grinste gehässig. Ja, andere Leute zu tyrannisieren und fertig zu machen, gefiel mir. Aber bei Potter und seinen Kumpanen gefiel es mir noch viel besser. Auch egal. Abwartend sah ich das Mädchen an. Würde sie jetzt noch einen blöden Spruch ablassen, konnte sie sich auf was gefasst machen, das schwor ich mir.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: Die Korridore

Beitrag  Cathrin Coley am Fr Dez 24, 2010 5:12 pm

Mühsam war ich auf die Beine gekommen und schaffte es endlich auch, zu den Beiden hoch zu gucken. Wie selbstgefällig sie waren, war mir gleich aufgefallen unhd es tat weh.
Ich richtete meinen Zauberstab erstmal auf mich uns gab mir mit "Rennervate" ein wenig Kraft. dann stand ich wieder aufrecht. "Glaubst du wirklich, dass mann durch seolche Sachen jemanden beeinflussen kann? Angst und Respekt ist nicht das Selbe...:" sagte ich und meine Augen funkelten. Ich hatte die Schmerzen noch in Erinnerung, jedoch hatte ich nicht vor, mich beeinflussen zu lassen. Der Typ hielt sich vielleicht für Stark, dabei war er genau das Gegenteil und mein Bruder konnte anscheinend nur hinterher laufen. Mir taten die Beiden eigentlich nur leid und das drückten meine AUgen jetzt auch aus. Schmerz, Mitleid...aber keine angst. Ich wusste nur zu gut, zu was Todesser alles fähig waren, schließlich bin ich zu so jemanden erzogen worden, kannte und konnte die unverzeihlichen Flüche, konnte sie auch einsetzen, tat es aber nicht. "Halt dich nicht für stark, nur weil du jemanden quälen kannst...ohne deinen Zauberstab bist du ein nichts..." sagte ich ihm, und mein Blick wurde wieder kühler. Ich wusste nicht warum, doch Draco Malfoy brachte mich zur weißglut. "Und auch du Blair Coley,...wenn das alles ist,w as ihr drauf habt, tut ihr mir Leid..." mit diesen Worten woltle ich mich umdrehen und gehen, rechntete mit wieder einem FLuch

_________________
avatar
Cathrin Coley

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 21.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Korridore

Beitrag  Alice Collin am Fr Dez 24, 2010 9:58 pm

Einstiegspost: (Ich steig jetzt einfach mal ein^^)

Ich schlenderte durch die Korridore, aber bemerkte ein paar Mitschüler, wie, diese Coley, Blair und Draco.
Ich ging zu ihnen, aber bemerkte, das anspannung in der Luft lag.
"Ach, was ist denn hier los?" sagte ich, mit einem spöttischen lächeln zu Coley.
Da komm ich ja gerade richtig dachte ich mir und sah fragend die beiden Slyhterins an.
Ich drehte mir eine Strähne um meinen Finger und strich mir eine Strähne aus dem Haar und wartete auf eine Antwort.
avatar
Alice Collin

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 23.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Korridore

Beitrag  Blair Coley am Sa Dez 25, 2010 8:03 pm

Als ich ihn ansah meinte Draco mit unverhohlen spöttischer Stimme: "Gute Arbeit. Vielleicht leg ich ja beim Lord ein gutes Wort für dich ein."
„Tu das.“ Meinte ich nur, baute aber nun wirklich nicht auf das Wort eines Malfoys. Draco wollte doch nur die Nummer eins sein und da würde er wohl kaum für einen anderen Todesser ein gutes Wort beim Lord einlegen. Nein, dazu war er viel zu egoistisch. Ich sah zu Cat, als diese mit ihrer Predigt anfing, hörte jedoch nur mit ausdruckslosem Gesicht zu. Ich sah ihr in die Augen und bemerkte dort Schmerz und … Mitleid? Las ich wirklich Mitleid in ihren Augen? Früher hatte sie nie so etwas wie Mitleid gezeigt. Doch früher, nun das war etwa 4 Jahre her. Zählte nicht mehr. Ich musste mich zusammenreißen, um nicht zusammenzuzucken, als Cat mich erwähnte. Wir taten ihr also Leid? Nun ja … ich hätte eher erwartet, dass sie uns hassen würde, aber bei meiner Schwester konnte man nie wissen. Ich schaute kurz zu Alice, sagte jedoch nichts.

_________________

~Hass und Neid, Hochverrat. Nichts entschuldigt diese Tat~
avatar
Blair Coley

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 21.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Korridore

Beitrag  Draco Malfoy am Sa Dez 25, 2010 8:14 pm

Als Coley mit ihrer Predigt anfing, hörte ich gar nicht richtig zu. Es war mir im Prinzip ja auch egal, was sie sagte. Sie hatte ihre gerecht Strafe bekommen und damit war die Sache für mich erledigt. Ihre Meinung interessierte mich einen Dreck.
Gelangweilt schaute ich den Gang hinunter bis sie mit dem reden fertig war. "Na, sind wir endlich fertig, Coley", sagte ich dann augenverrehend und drehte mich um, da ich Schritte hörte die sich uns näherten. Ein Mädchen, eine Slytherin, ihren Namen hatte ich vergessen. Also nicht wichtig. Sie fragte was hier los sei und ich seuftzte leise. Ich konnte neugierige Menschen nicht leiden. "Nichts worüber du Bescheid wissen müsstest. Also kannst du wieder gehen", sagte ich, wobei das letzte eher wie ein Befehl klang.

_________________
~The Silver Trio~
avatar
Draco Malfoy
Admin

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 26
Ort : Wels

Benutzerprofil anzeigen http://thedeatheatherstime.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: Die Korridore

Beitrag  Cathrin Coley am Sa Dez 25, 2010 8:18 pm

ich schüttelte nur meinen Kopf über solche sturheit. Was hatten sie davon, mich zu quälen, wenn meine Einstellung sich eh nicht ändern würde?
Immer noch tat mir alles weh und ich wannte mich jetzt um, zu gehen. Es viel mir nicht leicht, da der Helinungszauber nicht für soetwas ausgelegt war und seine Wirkung schon wieder nach ließ. Als dann auch noch eine andere Slytherin kam, unterdrückte ich ein Stöhnen. Warum war ich nur so doof und hab mich hier her verirrt? fragte ich mich im Stillen, bevor mir wieder schwindelig wurde und ich mich an die Wand lehnte, keine 10 Meter von den anderen entfernt.

_________________
avatar
Cathrin Coley

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 21.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Korridore

Beitrag  Alice Collin am Sa Dez 25, 2010 10:57 pm

Ich bekam nur eine es-ist-nichts-los, Antwort und einen du-kannst-wieder-gehen Befehl.
Nein werde ich nicht! Ich konnte schnell wütend werden, wenn man etwas vor mir verheimlichte, oder es einfach nicht sagen will, was los ist.
Ich zog eine Augenbraue hoch. "Nein, ich werde nicht gehen" gab ich bissig zurück.
"Wieso sollte ich?!" Ich wusste das man sich eigentlich nicht mit Draco anlegen sollte, aber ich ließ mir nichts befehlen.
Ich sah zu dieser Coley, die sich an die Wand gelehnt hatte.
"Na, hast du dich etwa hier runter verirrt?" sagte ich spöttisch.
avatar
Alice Collin

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 23.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Korridore

Beitrag  Roxanne Dewey am So Dez 26, 2010 2:22 pm

mit ruhigen Schritten näherte ich mich dem Eingang zum Gemeinschaftsraum der Slytherins. Ich hatte die anderen Häuser schon besucht und davon in Kenntnis gesetzt, was ich von Disziplin und Gehorsam halte. Keiner der jungen Todesser kannte mich, höchstens vom Namen her, jedoch wusste keiner wie ich aussah und das sollte sich endlich einmal ändern.
Ich hatte es mir zur Aufgabe gemacht, hier einmal nach dem Rechten zu sehen, um dem dunklen Lord davon zu berichten.
Meine Schritte halten durch den Gang, wo ich vor mir Stimmen vernahm. Sofort legte sich ein sanfter Ausdruck über mein Gesicht und ein wenig irretiert guckend, kam ich zu der kleinen Menschenansammlung. Ich kannte alle Anwesenden, wusste wer wer war und wie sie zum dunklen Lord standen. Jedoch würde mich keiner der hier Anwesenden auf anhieb erkennen.
"Was ist denn hier los?" fragte ich mit freundlicher Stimme und sah einen jeden hier an. Auch das Mädchen Cathrin Coley, vond er ich wusste, dass sie die Seite gewechselt hat. Ich konnte mir denken, was passiert war, jedoch tat ich zuerst unwissend.

_________________

avatar
Roxanne Dewey

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 25.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Korridore

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten